Bitte beachten

Allgemeine Informationen:

Um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Veranstaltung zu garantieren, sind die hier aufgeführten Informationen unbedingt zu beachten, da diese ein fester Bestandteil des Vertrages zwischen Hitmix und dem örtlichen Veranstalter sind. Sollten Abweichungen schon vorher bekannt sein, müssen diese mit dem Team von Hitmix abgeklärt werden.

 

Ankunft/Aufbau:

Bitte planen Sie für den Aufbau mindestens 3 Stunden ein, um Verzögerungen im Ablauf zu vermeiden. Bei der Ankunft sollte die Zufahrt zum Veranstaltungsobjekt frei sein und ausreichend Platz für das Abstellen eines Anhängers sowie mindestens zwei weiteren Fahrzeugen sein. Der Zugang zur Bühne sollte nicht versperrt sein (z.B. durch verschlossene Türen, parkende Autos usw.).

Wir empfehlen einen frühzeitigen Aufbau, da es aus Erfahrung als sehr störend empfunden wird, wenn das Equipment durch den bereits mit Gästen gefüllten Gastraum transportiert wird. Ein ausgiebiger Sound- bzw. Lichtcheck ist so möglich, ohne Ihre Veranstaltung zu stören.

 

Bühne:

Um eine optimales Bühnenbild bieten zu können, sollte die Bühne eine Mindestgröße von

10m x 5m nicht unterschreiten und eine Mindesthöhe von 3,5m haben. Aber auch kleinere Bühnen sind in der Regel kein Problem. Generell ist es vorgeschrieben, dass alle Treppen mit Geländern und Beleuchtung versehen sind. Ein offener Bühnenrand sollte ebenfalls gekennzeichnet sein, um Stürze etc. zu vermeiden.

Gerne können Sie uns Fotos bzw. eine genaue Beschreibung der Bühne zukommen lassen, um den Aufbau vor Ort nicht zu verzögern. Dies gibt uns die Möglichkeit schon vorab ein passendes Konzept für Ihre Veranstaltung zu entwerfen.

Die Bühne muss eine Belastbarkeit von mindestens 500kg/m² standhalten.

Der gesamte Bühnenbereich sollte frei sein von Tischen, Bänken, Dekorationen etc. und ab Aufbaubeginn ausschließlich dem Team von Hitmix zur Verfügung stehen.

Bis zu 5m über der Bühne dürfen sich aus Sicherheitsgründen keine brennbaren Materialien wie Luftschlagen, Girlanden etc. befinden.

 

Strom:

Wir benötigen eine Stromversorgung von 32 Ampere/400V direkt am Bühnenrand.

Bei kleineren Veranstaltungen würde auch ein 16 Ampere/400V Anschluss am Bühnenrand ausreichen. Hitmix benötigt einen eigenen Stromkreis, was bedeutet, dass andere Verbraucher (z.B. Kühlanlagen, Waffeleisen usw.) nicht mit an diesen Kreis angeschlossen werden dürfen. Bitte beachten Sie, dass bei Nichteinhaltung ein störungsfreier Betrieb nicht gewährleistet werden kann.

 

Ton:

Hitmix spielt grundsätzlich über das bandeigene Soundsystem, welches für max. 800-1000 Personen (Festzelt) ausgelegt ist. Handelt es sich um eine OpenAir-Veranstaltung bzw. wird mit mehr Publikum gerechnet, muss ein ausreichend dimensioniertes Soundsystem zum Einsatz kommen, welches der Veranstalter stellt. Setzen Sie sich hierzu bitte mit unserer Technik in Verbindung.

 

Personal:

Hitmix reist in der Regel mit 3 Musikern an. Bei größeren Veranstaltung wird Hitmix durch 2 Technikern von HS-Veranstaltungstechnik unterstützt, die den kompletten Auf- und Abbau sowie die Steuerung von Licht und Ton übernehmen.

 

GEMA:

Bitte beachten Sie, dass die GEMA-Gebühr vom Veranstalter zu tragen ist. Bei Fragen zur GEMA sowie anderen Genehmigungen etc., stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Abbau:

Der Abbau erfolgt in der Regel unmittelbar nach Ihrer Veranstaltung. Bitte sorgen Sie genau wie beim Aufbau für eine freie Zufahrt zum Objekt sowie für geöffnete Türen usw., um auch hier einen schnellen Abbau zu gewährleisten.

Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten der Bühne beim Abbau nur für das Team Hitmix erlaubt.

Bei Veranstaltungen über zwei oder mehreren Tagen ist das Veranstaltungsobjekt über Nacht verschlossen zu halten bzw. zu bewachen (z.B. Festzelte, OpenAir usw.). 

 

 

Auch als Download im pdf-Format
Bedingungen der Partyband Hitmix.pdf
PDF-Dokument [16.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 by Christopher Eckhardt